Krautscheid Reisen Logo
Menü

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

02248 91710
Mo-Fr: 09:00-12:00 14:00-18:00
Sa: 09:00-12:00
anrufen
zurück
Bordeaux
Das Herzstück an der Garonne - Tag

Für Sie inklusive:

  • Krautscheid Haustürservice
  • Fahrt in unserer „Brillant Class“
  • Hotelübernachtung mit Frühstücksbuffet
  • Halbpension
  • Aufgeführtes Ausflugsprogramm
  • Anfallende Eintritte
  • Weinprobe in Saint Emilion
  • Weinverkostung
  • Austernverkostung
  • Schifffahrt Becken von Arcachon
  • Schifffahrt Canal du Midi
  • Anfallende Kurtaxe / Bettensteuer
Icon_Schuhe Erleben und Entdecken
Gültige Stornostaffel: B
Die Abfahrtszeit des Reisebusses ca. 06.15 Uhr. Die Haustürabholung erfolgt entsprechend des Wohnortes vorher. Die Rückkehr des Reisebusses richtet sich nach den Verkehrsverhältnissen, sowie den Lenk- & Ruhezeiten, danach Haustürservice. Geplante Rückkehr zwischen 17.00 und 20.00 Uhr. Diese Reise ist nicht barrierefrei. Gültiger Personalausweis notwendig.

Reisetermin

Reiseverlauf

Kommen Sie mit uns in den Südwesten Frankreichs. Aquitanien wird geprägt von der Atlantikküste mit den weitläufigen Sandstränden und den bekannten Weinanbaugebieten. Hier finden Sie historisch bedeutende Städte und Orte wie La Rochelle und St. Emilion, die größte Wanderdüne Europas und das elegante Bordeaux. In der angrenzenden Region Okzitanien besuchen Sie Toulouse, Carcassonne und das Land der Katharer.

1. Tag: Poitiers Futuruscope
Vorbei an Paris und Tours erreichen Sie Ihr Hotel zur Zwischenübernachtung.
2. Tag: La Rochelle
Sie fahren weiter in Richtung Atlantik und erreichen La Rochelle. Von der ehemaligen Bedeutung der Hafenstadt zeugen heute noch großartige Bauwerke, wie der Tour Saint-Nicolas, das Rathaus mit der Rathausmauer, die prächtigen Fachwerkhäuser uvm. Am Abend erreichen Sie Ihr Hotel in Bordeaux.
3. Tag: Bordeaux und St. Êmilion
Bei einer Führung durch die Weinmetropole Bordeaux, der eleganten Hauptstadt Aquitaniens, sehen Sie klassizistische Prachtbauten, verträumte Plätze und enge Gassen. Am Nachmittag besuchen Sie das nahegelegene St. Êmilion. Die Stadt hat sich ihr mittelalterliches Stadtbild in großen Teilen bis heute erhalten. Hauptsehenswürdigkeit ist die Felsenkirche. Der Name St. Êmilion steht auch für eines der bekanntesten Weinanbaugebiete Frankreichs. Hier werden Sie zu einer Weinprobe mit anschließendem Essen erwartet. Übernachtung in Bordeaux.
4. Tag: Arcachon und Düne von Pyla
Heute fahren Sie an den interessantesten Teil der Silberküste, das Becken von Arcachon. Bei einer Bootsfahrt mit anschließender Austernverkostung lernen Sie die Bucht kennen und erfahren Wissenswertes über die Austernzucht. Am Nachmittag erleben Sie ein unvergleichbares Naturschauspiel, die Düne von Pyla. Von Europas größter Wanderdüne haben Sie eine herrliche Aussicht auf die Landschaft mit ausgedehnten Pinienwäldern, weißen Sandstränden, der Bucht von Arcachon und dem blauen Atlantik. Übernachtung in Bordeaux.
5. Tag: Médoc mit Weinprobe
Zwischen der Atlantikküste und der Gironde liegt das Médoc. Die Halbinsel ist geprägt vom Weinanbau. Bei unserer Rundfahrt sehen Sie einige der bekannten Weingüter. Auf einer typischen Domäne verkosten Sie die Weine des Hauses. Genießen Sie den anschließenden Aufenthalt in Soulac. Übernachtung in Bordeaux.
6. Tag: Toulouse
Sie verlassen Bordeaux und fahren nach Toulouse. Frankreichs viertgrößte Stadt ist reich an bedeutenden Bauten und Kunstschätzen. Unsere Stadtführung zeigt Ihnen das eindrucksvolle Rathaus, die Kathedrale St. Etienne, die gewaltige Basilika St. Serin und die Backsteinhäuser in der Altstadt. Übernachtung in Toulouse.
7. Tag: Carcassonne und Canal du Midi
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Carcassonne. Dort besichtigen Sie die Altstadt von Carcassonne. Die größte noch erhaltene Festung aus dem Mittelalter war eine der Hochburgen der Katharer. Freuen Sie sich auf die Besichtigung dieser gut erhaltenen Festungsstadt. Am Nachmittag werden Sie mit einem Boot ein Teilstück des berühmten Canal du Midi befahren. Heute haben wir ein typisches Abendessen in einem Altstadtrestaurant für Sie bestellt. Übernachtung in Toulouse.
8. Tag: Land der Katharer
Heute fahren Sie in das Land der Katharer. In Albi, dem Ursprungsort der Albigenser-Kriege sehen Sie unter anderem die größte Backsteinkathedrale der Welt. Nicht weit entfernt liegt Cordes-sur Ciel. Die Stadt hat sich ihr mittelalterliches Stadtbild bis heute erhalten und so ist der einst durch Tuch- und Lederindustrie erworbene Reichtum noch heute erkennbar. Übernachtung in Toulouse.
9. Tag: Bourges
Durch das Perigord fahren Sie nach Bourges. Die Stadt im geografischen Zentrum Frankreichs blickt auf eine lange und abwechslungsreiche Geschichte zurück. Davon zeugen heute malerische Fachwerkhäuser, eindrucksvolle mittelalterliche Stadtpalais und vor allem die Kathedrale St. Etienne.
10. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie gut gestärkt die Heimreise an.

Ihre gebuchten Hotels

Ihre gebuchten Hotels

Wir haben für Sie Hotels der guten Mittelklasse in der landestypischen Kategorie gebucht.

Zurück