Krautscheid Reisen Logo
Menü

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

02248 91710
Mo-Fr: 09:00-12:00 14:00-18:00
Sa: 09:00-12:00
anrufen
zurück
Schwedenrundfahrt
Tag

Für Sie inklusive:

  • Krautscheid Haustürservice
  • Fahrt in unserer „Brillant Class“
  • Durchgehende Reiseleitung in Schweden
  • 8 x Hotelübernachtung mit Halbpension
  • Fährpassage Kiel – Göteborg
  • Fährpassage Trelleborg – Travemünde
  • 2 x Frühstücksbuffet an Bord
  • 2 x skandinavisches Buffet an Bord
  • Fährüberfahrten zu den Alandinseln
  • Eintritt Kupferbergwerk
  • Eintritt Haus Malers Carl Larsson
  • Eintritt Freiluftmuseum Rättvik
  • Bootfahrt Siljansee
  • Eintritt Stadshuset Stockholm
  • Eintritt Vasa-Museum
  • Eintritt Schloss Gripsholm
  • Eintritt Schloss Kalmar
  • Eintritt Marinemuseum Karlskrona
  • Anfallende Kurtaxe / Bettensteuer
Icon_Schuhe Erleben und Entdecken
Gültige Stornostaffel: B
Die Abfahrtszeit des Reisebusses ca. 08.15 Uhr. Die Haustürabholung erfolgt entsprechend des Wohnortes vorher. Die Rückkehr des Reisebusses richtet sich nach den Verkehrsverhältnissen, sowie den Lenk- & Ruhezeiten, danach Haustürservice. Geplante Rückkehr zwischen 17.00 und 20.00 Uhr. Diese Reise ist nicht barrierefrei. Gültiger Personalausweis notwendig.

Reisetermin

Reiseverlauf

Erleben Sie eine vielfältige Landschaft voller Sehenswürdigkeiten. Von ausgedehnten Wäldern, großen und kleinen Seen, romantischen Schlössern bis hin zu lebhaften Städten hat Südschweden viel zu bieten. Für viele Fernsehserien wie Pippi Langstrumpf, Kommissar Wallander und nicht zuletzt den Verfilmungen von Inga Lindström, dient diese Landschaft als Kulisse.

1. Tag: Anreise nach Kiel zur Fährüberfahrt
Fahrt über die Autobahn nach Kiel. Am späten Nachmittag heißt es Leinen los und Ihre kleine Kreuzfahrt nach Göteborg beginnt. Am Abend erwartet Sie ein skandinavisches Abendbuffet. Übernachtung in Kabinen mit DU / WC.
2. Tag: Göteborg – Falun
Genießen Sie nach dem Frühstück das Einlaufen der Fähre in Göteborg. Bei einer Stadtrundfahrt zeigt man Ihnen die Sehenswürdigkeiten Schwedens zweitgrößter Stadt. Weiter fahren wir entlang des Vänern, dem größten See Schwedens, in eine der tradionellsten Regionen des Landes, nach Dalarna. Sie ist bekannt durch die vielen roten Holzhäuser und dem schwedischen Nationalsymbol, dem Dala-Pferdchen. Abendessen und Übernachtung in Falun.
3. Tag: Falun – Sundborn
Heute besichtigen wir Falun, die Kupfer-, aber auch Sportstadt Schwedens. Hier entstand die berühmte „Schwedenrot Farbe“. Bei einer Besichtigung des berühmten Kupferbergwerkes, das auch auf der Liste der Unesco steht, erfahren Sie wissenswertes über den Abbau und die Lebensbedingungen der Bergwerkarbeiter. In dem malerischen Dorf Sundborn, nahe Falun, liegt ein weiterer Höhepunkt Schwedens, das Wohnhaus des berühmten Malers Carl Larsson. Wir besichtigen dort im Rahmen einer Führung das Haus, die Porträtsammlung und sein Grab. Abendessen und Übernachtung in Falun.
4. Tag: Siljansses – Freiluftmuseum in Rättvik – Nusnäs – Schifffahrt – Tällberg
Der heutige Tag steht ganz in Zeichen des Siljansses. Nach dem Frühstück geht die Reise zum hölzernen Aussichtsturm Vidablick , von wo man bei gutem Wetter eine herrliche Aussicht über den Siljansee hat. Weiter geht es nach Rättvik, wo wir das dortige Freiluftmuseum mit seinen historischen Bauten, der Dala-Malerei und den Volkstrachen anschauen. Unweit vom Freiluftmuseum entfernt sehen Sie die bekannten "Kirchenhäuser", die man früher zur Übernachtung nutzte, wenn man von weit her mit dem Boot über den See kam. In Nusnäs werden die bunt lackierten, hölzernen Dalapferdchen hergestellt, das Nationalsymbol Schwedens. Dort können wir uns die alte Handwerkstradition näher anschauen. Wir fahren weiter nach Mora. In dieser kleinen Stadt ist jedes Jahr das Ziel des längsten Skilanglaufs der Welt, dem Vasalauf. Von hier aus fahren wir mit dem Boot über den Siljansee bis nach Tällberg, einem der schönsten Orte am See. Nach einem Aufenthalt geht es zurück nach Falun. Abendessen und Übernachtung in Falun.
5. Tag: Uppsala – Stockholm
Heute verlassen wir die Region Dalarna und fahren in die berühmte Universitätsstadt Uppsala. Hier steht die größte Kathedrale Schwedens, die wir bei einem gemeinsamen Rundgang besichtigen. Dann geht es an den Rand Uppsalas, denn hier liegt der Ursprung der Stadt, Gamla Uppsala mit den Königsgräbern. Abendessen und Übernachtung in Stockholm
6. Tag: Stockholm mit Stadshuset und Vasa-Museum
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der schwedischen Hauptstadt. Stockholm ist eine traditionsreiche Stadt ohne Schwerindustrie, die mit ihren engen Gassen und mit Kopfstein gepflasterten Straßen, Museen und imposanten Schlössern gern ihre Geschichte erzählt. Unsere Stadtführung zeigt Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel Gamla Stan, das Stadshuset, die Riddarholmskyrkan und vieles mehr. Natürlich haben wir für Sie den Besuch des Vasa-Museums eingeplant. Der Nachmittag steht für einen Bummel durch die Geschäftsstraßen oder durch die Altstadt zur Verfügung. Abendessen und Übernachtung in Stockholm.
7. Tag: Alandiniseln – Marienhamn – Festung Bormansund – Kastelholm
Am frühen Morgen fahren wir mit der Fähre auf die Alandinseln. Zu Finnland gehörend, sind sie ein Brückenkopf zwischen Schweden und Finnland. Die Überfahrt führt uns durch den wunderschönen Schärengarten nach Mariehamn, Hauptstadt der Alandinseln. Dort starten wir zu einer Rundfahrt über das Inselarchipel, das aus 6500 Inseln besteht. Wir werden unter anderem die Festung Bormasund und Kastelholm sehen. Die Rückfahrt mit der Fähre nach Stockholm führt uns wieder aufs Festland nach Kapellskär. Abendessen und Übernachtung in Stockholm.
8. Tag: Schloss Gripsholm – Södermanland – Trosa
Die vom Mälarsee geprägte Landschaft, westlich von Stockholm, sehen Sie am Morgen. Hier liegt, malerisch auf einer kleinen Insel, Schloss Gripsholm, eines der berühmtesten Bauwerke des Landes. Weiter geht es durch die Provinz Södermanland, auch Sörmland genannt. Diese Region kennen viele Gäste aus den Verfilmungen der Liebesgeschichten von Inga Lindström. Hübsche Städtchen mit engen Gassen sowie Herrenhäuser prägen die Region. Dazu gehört auch der Badeort Trosa mit seinen hübschen Holzhäusern, der Flusspromenade und den vorgelagerten Schären. Weiter geht es durch das Naturschutzgebiet Stendörren, mit seinen vielen felsigen Inseln, wo auch Szenen der Spielfilme gedreht wurden. Abendessen und Übernachtung in Nyköping.
9. Tag: Västrvik – Kalmar
Über den Kur- und Ferienort Söderköping fahren Sie weiter Richtung Süden. Auf unserer Route haben wir einen Abstecher nach Västervik eingeplant. Der Ort besitzt hübsche Holzhäuser wo tausende von Schäreninseln vorgelagert sind. Durch wunderschöne Landschaft und über die kleine Hafenstadt Oskarshamn erreichen Sie Kalmar. Die Provinzhaupstadt Kalmar liegt am gleichnamigen Sund, der die Insel Öland vom Festland trennt. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen heute das Rathaus, die Domkirche sowie das von einem Wassergraben umgebene mittelalterliche Schloss, welches wir natürlich besichtigen werden. Hier wurde Geschichte geschrieben indem man Dänemark, Schweden und Norwegen zu einem gemeinsamen Königreich vereinte. Abendessen und Übernachtung in Kalmar.
10. Tag: – Malmö – Fährüberfahrt
Wir fahren heute in die wichtigste Marinestadt Schwedens, Karlskrona. Ihr Hafen, die Verteidigungsanlagen und die Werften zählen heute zum Weltkulturerbe der Unesco.
Wir besichtigen die größte Attraktion von Karlskrona, das einzigartige Marinemuseum. Zum Abschluss unserer Schwedenreise fahren wir noch nach Malmö. Es ist die drittgrößte Stadt Schwedens und liegt direkt gegenüber von Kopenhagen. Bei einer Rundfahrt und einem kurzen Rundgang lernen wir die am Öresund gelegene Hauptstadt Schonens kennen. Dann heißt es Abschied nehmen von Schweden. Wir fahren mit einer modernen Nachtfähre der TT Line von Trelleborg nach Travemünde. Abendessen und Übernachtung auf der Fähre.
11. Tag: Heimreise

Ihre gebuchten Hotels


Zurück